<<<<<<< CURRENT_FILE ======= DIFF_SEP_EXPLAIN >>>>>>> NEW_FILE
Seite 1 von 1

Stepp 2500 an 36V Netzteil

Verfasst: Di 16. Mai 2017, 11:08
von T.Hatwig
Hallo zusammen.

Ich bin relativ neu hier im Forum. Habe mir letzte Woche eine Nano gekauft, mit der ich auch (bis jetzt) sehr zufrieden bin.
Ich habe noch leichte Startschwierigkeiten mit LinuxCNC, aber die wede ich bestimmt auch noch lösen.
Nun habe ich gelesen, das die Motoren mehr "dynamik" haben, wenn man eine höhere Eingangsspannung anlegt.

Nun meine Frage:

Hat von Euch schon jemand an der Stepp2500 Stepp2600 eine Spannung von 36V angelegt?
Wenn ja, lassen sich die Achsen daduch schneller fahren?

Besten Dank schon mal im Voraus.

Viele Grüße
Thorsten

Re: Stepp 2500 an 36V Netzteil

Verfasst: Mi 17. Mai 2017, 14:37
von Gocnc
Sehr geehrter Herr Hatwig,
wir müssen Sie leider davon in Kenntnis setzen, dass:
1. Wenn Sie nicht die vorgegebene Spannung an die Steppermotoren anlegen, dann erlischt automatisch die Garantie.
2. Wäre es vielleicht besser Sie setzen sich während der Geschäftszeiten mit unserem Techniker in Verbindung. Der wird Ihnen sicherlich kompetent zur Seite stehen.

Das GoCNC-Team

Re: Stepp 2500 an 36V Netzteil

Verfasst: Do 18. Mai 2017, 08:37
von smc
Nun dann hat Herr Hatwig ja Glück!
Denn laut den Spezuifikationen die im GO-CNC Shop bei der Step 2500/Stepp 2600 publiziert sind,
verträgt die Stepp 2500 /Stepp 2600 Eingangsspannungen von 12V - 36V!

Also bleibt die Garantie erhalten, solange die 36V nicht überschritten werden!

Aber diese Antwort hätte Ihnen ja GO-CNC auch direkt geben können statt einfach nur nen Garantieverlust anzudrohen und auf den tel. Support zu verweisen.

Ein einfaches: die Stepp 2500 / Stepp 2600 ist für Eingangsspannungen von 12 - 36V ausgelegt, wäre eine schnelle kurze Antwort gewesen.

lg Stefan

Re: Stepp 2500 an 36V Netzteil

Verfasst: So 28. Mai 2017, 20:34
von awo007
Die 36V Netzteile kann man noch hoch und runter regeln ich hab auf 34V ein geregelt anfangs unter Beobachtung mit Multimeter.
Der andere verteil ist das der Strom sinkt (schnellere Sättigung der Wicklung)(sehr dünne kabel an der fräse für 2,5a) und damit auch die Steuerung kühler bleibt theoretisch.