Ein Gelegeheitsfräser stellt sich vor

Hier kann sich jeder kurz vorstellen.
Es währe schön wenn wir alle wissen mit wem wir zu tun haben.
Antworten
Benutzeravatar
Gelegenheitsfräser
Beiträge: 21
Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:10

Ein Gelegeheitsfräser stellt sich vor

Beitrag von Gelegenheitsfräser » Di 21. Apr 2015, 15:24

Hallo zusammen,

ich spiele schon seit über einem Jahr mit dem Gedanken, mir eine Portalfräse anzuschaffen. Auf der Intermodellbau habe ich mich für eine 3D entschieden. Im Augenblick bin ich noch dabei die Maschine zu montieren. Bis auf ein paar Ungereimtheiten in der Anleitung läuft das bisher ganz gut.

Da ich bisher so gut wie keine Erfahrungen mit der Materie habe, werde ich sicherlich eine Menge Fragen haben. Die kommen dann, sobald die Maschine einsatzbereit ist ;)
Fräse: Next 3D "M" (mit kleinen Modifikationen)
Software: CNC Studio USB
Steuerung: CNC Steuer Tastatur
Spindel: Proxxon IBS/E (mit kleiner Modifikation)
Benutzeravatar
Gocnc
Beiträge: 228
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 23:19

Re: Ein Gelegeheitsfräser stellt sich vor

Beitrag von Gocnc » Mi 22. Apr 2015, 10:48

Na dann!
Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Maschine!
Sollte es Probleme geben, dann sind wir noch hier..
:)
...........................................
Es grüßt das GoCNC.de Team
Tel.:02371 7837105 (von 8:00-16:00 Uhr, dann Feierabend)
Benutzeravatar
Supermann
Beiträge: 38
Registriert: So 27. Jul 2014, 12:25

Re: Ein Gelegeheitsfräser stellt sich vor

Beitrag von Supermann » Do 23. Apr 2015, 23:51

Seid gegrüßt also..
:D
Mfg
Michael
----------------------------------------------------
Next3D- Das beste oder nichts! :P
Größer, stärker, schneller, schwerer, hübscher, günstiger = besser als die Konkurrenz erlaubt . :twisted:
Benutzeravatar
der_verwalter
Beiträge: 28
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 09:07

Re: Ein Gelegeheitsfräser stellt sich vor

Beitrag von der_verwalter » Fr 24. Apr 2015, 07:14

Hallo und Herzlich Willkommen!
Freut mich, dass du zu uns gefunden hast. :)
Gruß
Antworten